Wissenswertes über Usedom

Usedom die nordöstlichste und mit durchschnittlich 1917 Sonnenstunden sonnenreichste Insel Deutschlands besticht durch seine üppige Natur, klare Luft und die tolle Wasserlage. Sie wird im Norden in der Pommerschen Bucht gelegen von der Ostsee, im Westen vom Peenestrom und dem Achterwasser und im Osten von der Swine umspült. Nordwestlich liegt die Insel Rügen. Ein kleiner Teil im Osten der Insel gehört zu Polen. Dem polnischen Usedomteil schließt sich die Schwesterinsel Wollin an. Die kleinen Inseln Ruden und Greifswalder Oie sind Usedom im Nordwesten vorgelagert.

Sanfte Hügel, urige Wälder und klare Binnenseen prägen das Bild des Eilands. Die Ostseeseite besticht durch lange und breite, meist feinsandige Sandstrände. Der Küstenverlauf ist abwechselungsreich und bietet von flachen Dünen bis hin zu hoher Steilküste eine große Vielfalt an Küstenmustern.

Der deutsche Inselabschnitt gehört zum Landkreis Ostvorpommern des Bundeslands Mecklenburg-Vorpommern. Usedom ist eine Urlaubsinsel und lebt vom Tourismus. Alle Sommer wieder leben dann mehr Touristen als Einheimische auf der Insel. Gerne geben wir Ihnen Insider-Tipps, wo Sie auch in der Hochsaison doch noch ein ruhiges Fleckchen und unberührte Natur finden können. Besonders sehenswert sind sowohl die Seebäder Zinnowitz und Koserow als auch die drei Kaiserbäder Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck. Zinnowitz besticht durch seine Bäderarchitektur und die schöne breite Strandpromenade. Koserow hat eine großartige Steilküste zu bieten. Die elegante, moderne Heringsdorfer Seebrücke und die alte, nostalgische Ahlbecker Seebrücke sind weltbekannte Sehenswürdigkeiten und dürfen auf keinem Urlaubsfoto fehlen.

Das Ausflugsangebot reicht von Schiffreisen über Busfahrten bis hin zu Rundflügen. Ein Besuch in Polen bietet sich durch die Nähe und gute Verkehrsanbindung an. Die Usedomer Bäderbahn fährt direkt bis an die Grenze im Kaiserbad Ahlbeck. Auch per Auto oder Fahrrad kann man einen Ausflug nach Polen unternehmen. Insel Rügen und sogar Schweden sind beliebte Tagesausflugsziele.

Kulturell sorgen insbesondere die alljährlich stattfindenden Vineta Festspielen auf der Zinnowitzer Ostseebühne für tosende Beifälle - bei Urlaubern wie Einheimischen.